Feedback

Ich bin wirklich froh, Pianolla gefunden zu haben, da der Klavierunterricht unglaublich viel Spaß macht und trotzdem sehr lehrreich ist! Freue mich jede Woche auf die Stunden und kann sie nur weiterempfehlen!

Eline Holtz, Schülerin, Berlin

Ich danke Dir von Herzen für Deine ganze Mühe und Deine wundervollen Klavier-Lektionen, von denen ich am liebsten Tausend hätte. Ich bin ganz einfach begeistert von Dir und dem, was Du tust. Du hast mir ganz wunderbare Mails mit ganz wunderbarem Inhalt geschickt, die mich heute noch beglücken. Und Du hast nicht einmal etwas dafür verlangt. Insofern gebührt Dir nicht nur mein Dank, sondern auch meine ganze Anerkennung Deiner Arbeit und Liebe zum Detail. Für mich waren Deine Mails genau das Richtige. Leicht begreifbar, also in einer für musikalische Laien verständlichen Sprache, logisch aufgebaut und "pädagogisch" wertvoll.

Hartmut Gnauk, Diplom-Designer, Allgäu

Pianolla, deine Produkte passen in unsere Zeit. Sie sind grandios, authentisch, bereichernd und etwas ganz Besonderes und Neues. Überall findet man derzeit Onlineanleitungen zum Spielen von Instrumenten oder Übungsanleitungen, die auch teilweise wirklich sehr gut sind, aber eben keine solch besondere Note haben wie deine. Für Menschen, die etwas ganz Besonderes suchen und sich nicht mit Mainstream zufriedengeben möchten ist deine herangehensweise sicher auch ganz besonders empfehlenswert und ganz sicher auch für alle Menschen, die intuitiv Klavierspielen so unkompliziert, kompetent und liebevoll wie möglich lernen möchten! Wir sind begeistert und erwarten mit Spannung weitere Veröffentlichungen!!! Danke für deine wunderbare Arbeit!!!!

Carla und Marco, Carma Coaching, Mainz

Ich arbeite gern mit Pianolla, sie betreut individuell und kreativ. Dabei schöpfe ich Kraft für mich. Danke.

Michaela Schneider, Entspannungstherapeutin, Berlin

Ich habe bei Pia bei einer Frage-Antwort-Runde mitgemacht, und ich hatte ihr vorher dazu meine Fragen geschickt. Sie ist in ihren Antworten sehr detailliert und ist sehr aufmerksam und einfühlsam auf meine Fragen eingegangen. Sie hat eine wunderbare Art, mit Menschen umzugehen und ihre Bedürfnisse zu erkennen. Sie macht auch Mut das zu konfrontieren, wovor man Angst hat. Ich zum Beispiel habe Angst vor der Musiktheorie und fragte sie, ob man auch ohne leben könne. Ihre Antwort daraufhin, ja, dass man es könne, aber dass die Musiktheorie ein wundervolles Hilfsmittel ist, die Musik besser zu verstehen, hat mich wirklich tief berührt und mich überzeugt. Es komme halt darauf an, wie man die Musiktheorie gelehrt bekommt. Und ich bin sicher, dass Pia das auf wunderbare Weise tut. Ich kann sie nur jedem empfehlen, der mit dem Klavier spielen anfangen will oder weitermachen will. Man ist guten professionellen Händen, schließlich hat sie bereits über 30 Jahre Erfahrung. Ihr Wesen hilft, auch auf die eigene innere Stimme zu hören. Sie ist offen für den anderen und das finde ich sehr wichtig.

Nicki Vlachou, Germanistin, Athen

Ein Hoch auf die Schönheit, es lebe die Musik und insbesondere das Zusammenkommen von Rhythmus und Klang wie beim intuitiven Klavierspiel. Liebe Pia, du beglückst uns so mit deinen Gedanken und regst uns an mit deiner wunderbaren musikalischen Gabe. Deine Kreativität geht auch ins Bildnerische mit den immer wieder so malerischen Landschaften. Bitte bleib dabei und bleibe deinen Fans treu.

Jürgen Kleinhans, Philosoph, Göttingen

Der Klavierunterricht in der Pianolla Klavierschule macht uns riesig Spaß. Unsere Klavierlehrerin ist super nett und auch nicht so streng. Da freut man sich dann immer richtig auf die nächste Klavierstunde.

Lara und Zara Atakan, Schülerinnen, Berlin

Heute muß ich unbedingt ein riesiges Lob, der akademischen Dozentin und Musikerin  Pianolla Muse, erteilen. Durch Zufall las ich von ihren kostenlosen Angebot, durch intuitives Spielen das Klavier Spielen, zu erlernen. Das machte mich neugierig und meldete mich bei Pianollas Klavierschule an. Nach kurzer Zeit bekam ich von Pia eine E-Mail, mit der Einladung zu einer Konferenzschaltung. Das war schon mal eine coole Angelegenheit und durch Fragen und Antworten viele Themen klären konnten. Das Interessante war, das Pianolla mich dazu brachte, am ersten Tag gleich bestimmte Übungen am Keyboard, ich besitze leider kein Klavier, zu gestalten. Pias wunderbare Art, ihre akademischen Kenntnisse stressfrei dem Lernenden rüberzubringen, macht mich jetzt schon neugierig auf die nächsten Sitzungen. Wer Interesse und Lust hat, das Klavierspielen intuitiv mit Pianollas Methoden zu erlernen, sollte sich auf jeden Fall bei ihr anmelden.

Wolfgang Ziepke, Sänger und Musiker, Neuruppin

Dieser Videokurs ist genau das Richtige für mich. Ich gehe nach den ersten Übungen schon sehr entspannter ans Klavier. Es ist für mich eine neue Art, mich meinem Klavier zu nähern - ohne Leistungsdruck. Ich lerne gerade mehr zu lauschen, und das Spiel mit geschlossenen Augen ist ein wunderbarer Einstieg in eine Meditation, die mir später auch das Üben meiner Sonaten oder Sonatinen unbeschwerter ermöglicht. Unbeschwert von Leistungsdruck und dem Anspruch, möglichst perfekt zu sein. Vielen Dank!

Dorothe Märzröcke, Freischaffende Künstlerin, Hamburg

Ich bin über diese neue Methode richtig begeistert und auch überrascht, dass es so etwas heutzutage gibt. Es sind für mich ganz neue und positive Erlebnisse, die ich nun am Klavier habe, dank dieses Klavierbuches. Man kann sich dadurch von alten Zwängen mit veralteten Regeln loslösen und wirklich sofort frei spielen.

Sugle Karaca, Musiklehrerin, Berlin

Die Lektionen zum intuitiven Klavierspiel von Pianolla machen mir viel Spaß. Die erste Lektion gefällt mir so gut, dass ich zur Zeit am liebsten mit den schwarzen Tasten 'spiele'. Ist eine tolle Erfahrung - so ganz anders als das gewöhnliche Klavierspielen nach Noten.

Dr. Sophie Manthey, Diplom-Psychologin, Berlin

Danke für das tolle Klavierbuch mit CD. Ich übe mit Begeisterung, vergesse sogar manchmal die "ZEIT". Mit dem Klavierbuch macht es noch mehr Spass.
Leider habe ich nur ein Key Board, aber ich liebe es!

Renate Kuhn, Rentnerin, Meckenheim

Ich bin von dem Kurs Intuitives Klavierspiel von Pianolla Muse begeistert. Es macht mir viel Spaß, mich immer freier am Klavier ausdrücken zu können. Ich lerne dabei viel, auch über mich selbst. Die liebevolle Art von Pia lässt mir den Raum und die Zeit, die ich persönlich dafür benötige. Ein wunderbares Klangerlebnis, das ich selber erzeuge, immer wieder neu! Ich danke dir dafür.

Martina M., Freischaffende, Rotenburg

Das Einzelcoaching ist wirklich Klasse! Dank der liebevollen und wirklich sehr bemühten Pianolla, die für jedes Problem eine Lösung zu haben scheint, fühle ich mich unmittelbar nach der ersten Sitzung schon viel inspirierter und vor allem motivierter. 

Melda Tünay, Studienrat/Lehrerin, Berlin

Ich habe den Videokurs und die CD mit Buch und bin begeistert über all das schöne was ich dort lernen darf .. Ich habe zwar nur ein Keyboard aber Musik spielen auf Intuitive Art und Weise ist so etwas schönes und macht sehr viel Spass und Freude.. Ich arbeite mich ganz langsam an die Methode heran und brauche dadurch zwar etwas länger als vielleicht manch ein anderer , aber das macht gar nichts .. Ich bin sehr glücklich - diesen Kurs machen zu dürfen <3

Achim Nordlicht, Freischaffender Maler, Lübeck

Bin gerne weiterhin Deine eifrige Schülerin. Ich gestalte im Augenblick einen poetischen Garten und versuche, das was ich dabei fühle später am Klavier umzusetzen. Mich macht es glücklich, obwohl es vielleicht nicht für fremde Ohren geeignet ist. Na vielleicht kommt das ja noch.

Dorothe Märzröcke, Freischaffende Künstlerin, Hamburg

Hallo liebe Pianolla, nach jahrelangem Studium an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland bin ich bisher den Weg der klassischen Herangehensweise gegangen. Also strikt nach Noten und dem konventionellen Weg Klavier zu spielen. Nach vielen Jahren meines Studiums merkte ich aber immer mehr, dass mir etwas fehlt. Meine Interpretationen schienen zwar zu gelingen aber ich fühlte mich während meines Spiels einfach nicht frei. Per Zufall entdeckte ich deine Methode im Internet. Mit vollem Elan machte ich mich an die Arbeit und erwarb bei dir das Komplett-Set. Ich muss sagen, es hat sich mehr als gelohnt. Schritt für Schritt bin ich deinen Anleitungen gefolgt und habe mir deine Methodik im Baukastenprinzip angeeignet. Ich muss sagen, seitdem kann ich mich zum ersten Mal in meiner Laufbahn als Konzertpianist frei entfalten und meine Gefühlswelt mit in mein Spiel einbringen. Ich empfehle nicht nur Einsteigern, sondern gerade auch Profi-Pianisten die Pianolla-Methode. Sogar meine Familie ist angetan von Pianolla, sodass auch sie eifrig nach der intuitiven Methode spielen. Ich möchte dir an dieser Stelle danke sagen Pia und hoffe, dass immer mehr Klavierliebhaber deine Methode kennenlernen. Für mich hat es sich jedenfalls vollends gelohnt!

Mertkan Özdemir, Pianist, Bodensee

Was gibt es Schöneres, als an den Tasten zu sitzen und intuitiv drauflos zu spielen? Toll, dass es Menschen wie Pia gibt, die uns zeigen, wie einfach es ist, schöne Musik erklingen zu lassen.

Sandra Störmer, MFA und Hobby-Pianistin,  Köln

Außergewöhnliche Klavierschule mit außergewöhnlichem Konzept. Pianolla Muse weiß zu begeistern und vermittelt grenzenlose Freude am Klavierspiel. Sie überzeugt durch höchste Professionalität und geniale Methodik. Besonders hervorzuheben ist ihre einfühlsame und inspirierende Art des Unterrichtens. Bei Pianolla Muse ist der Weg das Ziel. Sehr gerne empfehle ich Pianolla Muse jederzeit und uneingeschränkt weiter ... TOP!


Gottfried Eckert, Gesundheitsexperte, Verleger, Sylt

Hallo Pianolla, ich habe mir die Meditationsbibel bestellt. Vielen Dank dafür, die Sätze sind echt toll und ich freue mich. Bin viel am meditieren und Klavier spielen, und freue mich die Sprüche zu integrieren, für mich zu prüfen, in Resonanz zu gehen usw. Werde vermutlich mehrere Jahre mit diesen Sprüchen arbeiten, mal mehr, mal weniger. Ich habe da einiges an teilweise gutem und teilweise fragwürdigem und teilweise optimalem und teilweise noch nicht vorhandenen Material und dies wird jetzt auch getestet und integriert. Danke und lieber Gruß!


Maik Beta, Musiker

Liebe Pia, ich hab gerade das Gefühl im Meer der Fülle zu schwimmen. Ich lerne das Spiel nach Noten und das intuitive Spiel ohne Noten. Ich mache die Erfahrung von Musikunterricht und die Erfahrung des mich selbst unterrichtens. Ich habe ein Klavier, eine Harfe und eine besondere Flöte zur Auswahl. Wenn ich Flöte spiele, resoniert ihr Klang im Klangkörper der Harfe vor uns. Die Harfe spielt quasi mit. Was soll ich sagen... Und du trägst deinen Teil dazu bei, dass mir das möglich ist. Dafür von Herzen Danke.

Aylin Nassiri, Intuitive Impulsbegleitung, Rammelsbach

Liebe Pia, damit hatte ich nicht gerechnet: dass ich einfach so (ohne vorherige Anmeldung) in Deine Frage-Antwort-Runde "reingeschneit" komme und sofort von Dir so interessiert und liebevoll empfangen werde, und dass Du mir spontan eine ganz persönliche Privatlektion erteilt hast. Deine Tipps zur Handhaltung werden mir weiterhelfen, aber vor Allem hast Du mir Mut zum intuitiven, nicht an Noten gebundenen Klavierspiel gemacht. Vielen lieben Dank dafür!! Gerne wäre ich an weiteren Terminen wieder dabei und würde auch gerne aus den Fragen anderer Teilnehmer lernen. Dafür werde ich die Werbetrommel rühren. Bis dahin wünsche ich mir viele ungestörte Momente für mich selbst, wo ich mich dem intuitiven Spiel hingeben kann. Dank Deines Zuspruchs werde ich mich das dann auch endlich trauen (bin ja leider etwas vorbelastet durch das klassische Klavierspiel nach Noten, das früher in meiner Ausbildung nur nach richtig oder falsch bewertet wurde). Herzliche Grüße

Christina Daun, Schülerin, Solingen

Das hat echt Spass gemacht. Danke für die Tipps. Du bist voll lieb und nett. Werde dich weiter empfehlen und versuchen bei der nächsten Runde wieder dabei zu sein, wenn ichs mit der Schule schaffe.

Tamara Schmidt, Schülerin, Kassel

 

Hallo Pianolla, ich habe gerade deine schöne Homepage entdeckt.
Ich spiele schon lange Klavier, und seit einiger Zeit auch intuitiv, und ich möchte da noch weiter in diesen kreativen Raum einsteigen. Ganz herzlichen Dank!

Brigitte, Schülerin, Schweiz

 

Hallo Pia, jeden Abend gucke ich mir deine wunderschönen Lektionen für mich an, ich danke dir. Du kannst so schön spielen. Ich habe gerade mit dem Spielen angefangen, bin so wie ein kleines Kind, 54 jung, das gerade zu laufen lernt, nicht mit den Füssen, sondern mit den Fingern auf der Tastatur. Das macht mir viel Spaß und Freude. Bin noch berufstätig, aber am Abend probiere ich deine Lektion in die Tat umzusetzen, brauche noch Zeit, aber ich bin willig zu lernen. Danke dir!
 
Helena Fröhlich, Schülerin, Deutschland

 

Liebe Pianolla, du erklärst die ersten Schritte am Klavier, in unserem Falle  Keyboard, ganz wunderbar. Mein Sohn und ich legen einfach los und haben viel Spass dabei. Wir freuen uns auf mehr und danken dir für diese natürliche Art der Unterrichtung.

Viele Grüße von Natalie und Henrik

Endlich mal kein Druck mit dem Noten-Lesen - einfach aus der Seele heraus spielen. Ein tolles Erlebnis! Vielen Dank dafür! 

Ruth Weis, Studentin, Weiden

Hey, der Himmel hat dich geschickt! Ich habe dich zufällig auf YouTube gefunden und wollte schon als kleines Kind Klavier spielen lernen. Deine Tutorials sind einfach spitzenmässig und geben mir so viel! Vielen Dank dafür, auch für den tollen Support, den du bietest!

Phoung Tran, Model, London

Ich wollte schon immer mal klassischen Klavierunterricht und freue mich, dass ich hier im netten Ambiente beides haben kann: Klassik und intuitives Spiel.

Natascha Hohlbein, Studentin, Duisburg

Gute Tipps für den Klavierstart!

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und erhalte das E-Book 100% kostenlos als Dankeschön.

→ Datenschutz

Hier gibt es per E-Mail die besten Ratschläge und Hilfestellungen zum Thema Klavier lernen!